Barrierefreier Urlaub am Meer

Das Villaggio Turistico Internazionale nimmt an dem Projekt „Bibione Destination 4All“ teil, einem wegweisenden Projekt in Italien zur Förderung des barrierefreien Tourismus, an dem alle Tourismusbetreiber beteiligt sind. Neben der Überwindung architektonischer Barrieren wird großen Wert auf die Kultur der Gastfreundschaft und des Wohlbefindens gelegt. Seit Jahren setzen wir uns dafür ein, jedem einen Urlaub in völliger Gelassenheit zu ermöglichen.

Das Villaggio Turistico Internazionale erstreckt sich über eine große, überwiegend  Fläche. Die Hauptstraße von Bibione teilt das Villaggio in zwei Teile: der „Dorfteil“ und der „Strandteil“.

Im „Strandteil“ befinden sich die Campingplätze und die meisten Mobilhomes, im „Dorfteil“ befinden sich die Villen und die Mobilhomes „Pineda“.

In der Nähe der Rezeption befindet sich ein Wohnkomplex, der aus zahlreichen Apartments besteht, die eine Rampe mit einer Neigung von 13% am Eingang haben und sich über mehrere Etagen verteilen, die durch Aufzüge (90 x 119 x 140) mit normaler Drucktastenverkleidung verbunden sind.

Die den Gästen zur Verfügung stehenden Dienstleistungen befinden sich an verschiedenen Punkten die Sie durch Beton gepflasterte Wege – mit einer maximalen Steigung von 8% – erreichen können. Für Sie und Ihre Familie besteht die Möglichkeit, folgende Hilfsmittel anzufordern und zu verwenden: n. 3 Strandrollstühle und n. 1 Poollift.

Dorfteil

Der Parkplatz ist aus Beton gebaut und 1 Parkplatz ist für Personen mit CUDE (Single European Disabled Person Card) reserviert.
Der Tennisplatz (verfügbar auch für Fünfer-Fußball) besteht aus Kunstrasen, während der Kinderspielplatz aus Gras und Sand besteht. Direkt daneben befindet sich ein ausgestattetes Badezimmer mit einer bodenstehenden Toilette mit einer 48 cm hohen Frontöffnung mit der Möglichkeit der Annäherung von vorne und links, einer Handbrause und Haltegriffen auf beiden Seiten. Bodendusche mit wiederverschließbarem Sitz und Haltegriffen.

Die SB-Wäscherei, erreichbar über eine Aluminiumrampe, ist mit einer Frontlader-Waschmaschine mit einer Druckknopfhöhe von 80 cm ausgestattet.

Das Restaurant „Al Villaggio“ ist AIC-zertifiziert – Italian Celiac Association. Das Restaurant ist mit quadratischen Tischen mit einem zentralen Fuß und einem Nutzraum von 74 cm ausgestattet. In der Küche können auf Anfrage Menüs für Kinder, Vegetarier, Veganer und Gäste mit Lebensmittelintoleranzen  zubereitet werden.

Die verfügbaren Wohneinheiten sind 485, diejenigen mit hoher Benutzerfreundlichkeit, die durch die Zertifizierung angegeben sind, sind die Villette Anna plus“ n. 101, 103 und n. 105.

Die Villen, mit einer 5 cm hohen Stufe am Eingang, verfügen über zwei Doppelzimmer mit 47 cm hohen beweglichen Betten und die Küche hat ein 88 cm hohes Kochfeld und einen Tisch mit einer Nutzfläche von 70 cm darunter. Das Badezimmer verfügt über eine 42 cm hohe Bodentoilette mit Einstiegsmöglichkeit von links, ein Bidet und eine Bodendusche mit 95 cm Einstieg.

Strandteil

Am Eingang des Dorfes befinden sich die Rezeption mit einer 72 cm hohen Theke und das Bibo’s Caffè, die beide leicht zu erreichen sind. Auf der anderen Seite erreichen Sie über eine Aluminiumrampe mit einer Neigung von 4% den Basar und der Supermarkt mit dem Verkauf von Produkten für Gäste mit spezifischen Ernährungsbedürfnissen. Das Badezimmer des Bibo’s Caffè verfügt über eine 48 cm hohe Toilette mit der Möglichkeit des Zugangs von vorne und rechts sowie Griffen auf beiden Seiten.

Das halbolympische Schwimmbad mit Rutsche kann über Terrakotta-Rampen mit einer maximalen Steigung von 9% erreicht werden, während der Wasserpark – mit ebenem Wasser – mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen ausgestattet ist. Alle sind beheizt und haben ein Seitentor für den Zugang für Personen mit Rollstuhl oder Kinderwagen. Im Juni 2016 wurde der neue Entspannungsbereich mit versetzten Schwimmbädern, ebenfalls mit ebenem Wasser, eingeweiht, die mit verschiedenen Arten von Whirlpools und Brausedüsen ausgestattet sind.

Das Erdgeschoss und der erste Stock des Wasserparks sind über eine Rampe erreichbar. In diesem Bereich gibt es die Bibo’s Pool Bar und ein Badezimmer ausgestattet mit einer Bodentoilette mit einer 50 cm hohen Frontöffnung, mit der Möglichkeit eines rechtsseitigen Zugangs und Haltegriffen auf beiden Seiten, einer Bodendusche mit einem wiederverschließbaren Sitz und Haltegriffen .

Neben dem Wasserpark gibt es einen neuen Bereich, den VTI Private Beach, sowohl mit Sand als auch mit Gras, ausgestattet mit Sonnenschirmen und Kingsize-Liegen. Ein eingezäunter Bereich, der Hundestrand „Dog Beach“, ist Gästen in Begleitung ihres vierbeinigen Freundes gewidmet.

Der Sandspielbereich für Kinder – Mini Club – ist abgegrenzt und zu bestimmten Tageszeiten ist es möglich, den Unterhaltungsservice zu nutzen. Für alle Sportliebhaber gibt es große Räume, sogar überdacht, um mit Profis zu trainieren.

Das Pizzeria-Restaurant „Al Mare“, das über eine 5-cm-Stufe oder über eine Rampe mit einem Handlauf und einer Neigung von 8% erreichbar ist, ist mit quadratischen Tischen mit einem zentralen Fuß mit Zweigen und einem darunter liegenden Nutzraum von 74 cm ausgestattet. Die Küche kann auf Anfrage spezielle Menüs für Gäste mit Zöliakie, Kinder, Vegetarier und Gäste mit Lebensmittelintoleranzen  zubereiten.

Auf dem Campingplatz befinden sich die Toilettenblöcke, in denen Sie ausgestattete Badezimmer finden, in den Straßen 6, 15 und 19; alle haben eine bodenstehende Toilette mit vorderer Öffnung, Handbrause und Haltegriffen auf beiden Seiten; Wandwaschbecken und Bodendusche mit wiederverschließbarem Sitz und Griff.

Die öffentliche Meerespromenade, ein flacher, gepflasterter Weg, ist über einen Weg mit 9 % Gefälle zu erreichen, und von hier aus ist es möglich, den Strand zu erreichen, wo die Gehwege aus Beton sowohl vertikal als auch horizontal zum Meer bestehen, und darunter hindurchführen einige Sonnenschirmpositionen. Für den Einstieg ins Wasser stehen den Gästen 2 „Job“ Stühle zur Verfügung.