Stornierungsbedingungen

ANZAHLUNG

Für VILLEN, APARTMENTS und MOBILHEIMES: entspricht die erforderliche Bestätigungskaution (Art. 1385cc) 50 % des gebuchten Gesamtbetrags. Der Restbetrag des Aufenthalts muss bei der Ankunft bezahlt werden.

Für CAMPINGSTELLPLÄTZE beträgt der als Bestätigungskaution zu zahlende Betrag (Artikel 1385 des Bürgerlichen Gesetzbuchs) 50 % des gebuchten Gesamtbetrags. Für jede Buchung wird ein Betrag von € 30 als Buchungsgebühr berechnet, die als Nebenkosten zum Hauptaufenthalt zu berücksichtigen ist.

Die Reservierung gilt erst nach vollständiger Zahlung der angeforderten Bestätigungskaution innerhalb der angegebenen Fristen und Erhalt unseres Bestätigungsschreibens als endgültig.
Die Geschäftsführung behält sich das Recht vor, Bestätigungsanzahlungen abzulehnen, die nach der im Angebotsschreiben angegebenen Frist eingehen.

ZAHLUNGEN

Zahlungen sind möglich mit:

  • Banküberweisung: die Angaben zu unserer Bank finden Sie im Reservierung Bestätigung. Bei der Banküberweisung ist es sehr wichtig, die Reservierungsnummer im Feld „Zahlungszweck“ anzugeben
  • Kredit Carte

 

Wir erinnern Sie daran, dass die italienische Gesetzgebung ab dem 1. Januar 2022 Barzahlungen nur noch für Beträge unter 999,95 € erlaubt.
Wenn die Operation Zahlungen für Beträge über 999,95 € umfasst, müssen Zahlungssysteme verwendet werden, wie z. B.: Maestro-Kreditkarte, MasterCard, CartaSì, Eurocard, Visa, American Express, Debitkarte, Banküberweisung. Wir akzeptieren keine Bankschecks.

KAUTION

Am Anreisetag wird bei Check-in pro gebuchter Wohneinheit (ausgenommen Stellplätze) eine gültige KREDITKARTE (Visa oder Mastercard) mit ausreichendem Guthaben für die Kaution in Höhe von € 100,00 verlangt.
Der Betrag bleibt in Vorautorisierung auf der Karte blockiert, als Garantie für eventuelle Schäden an der Unterkunft, und wird nach der Rückgabe der Schlüssel – die an der Rezeption erfolgen muss – freigegeben.

Die Vorautorisierung erlischt automatisch nach 20/30 Tagen nach der Transaktion, je nach Kartenschaltung, mit anschließender Freigabe des Betrags auf der Kartenobergrenze. Im Falle von Schäden an der Unterkunft kann die Karte mit dem Betrag belastet werden.

Mitteilungen über eventuelle Mängel werden spätestens 12 Stunden nach Ankunft entgegengenommen. Wir bitten Sie daher, eventuelle Mängel oder Schäden an der Ausstattung der Unterkunft umgehend dem Rezeptionspersonal zu melden. Mängel oder Beschädigung von Gegenständen, die nicht dem Villaggio zuzurechnen sind, sind zum Listenpreis zu ersetzen.

STORNIERUNG DER RESERVIERUNG

Um Ihren Urlaub zu diesem besonderen Zeitpunkt zu schützen, haben wir unsere Stornierungsbedingungen flexibler gestaltet. Sie können Ihren Wunsch, Ihre Buchung zu stornieren, schriftlich (per E-Mail, Fax oder einer anderen Kommunikationsform, die den Empfang gewährleistet) mitteilen und dabei Folgendes angeben:

  • die Reservierungsnummer
  • der Inhaber des Girokontos, auf das die Erstattung erfolgen soll (ist verbindlich)
  • IBAN / SWIFT-Codes des Girokontos.

 

Sie haben Anspruch auf Rückerstattung der geleisteten Anzahlung mit den folgenden Präzisierungen.

Wenn die schriftliche Stornierung mindestens 14 (vierzehn) Tage vor dem in der BUCHUNGSBESTÄTIGUNG angegebenen Ankunftsdatum eingeht, erstatten wir Ihnen alle gezahlten Beträge abzüglich der Stornogebühr in Höhe von 30,00 € (außer bei Buchungen die über unsere Online-Booking vorgenommen wurden, für die die Gebühr nicht erhoben wird).

Im Falle einer Diskrepanz zwischen dem, was hier gemeldet ist, und dem, was im Buchungsschreiben angegeben ist, erinnern wir Sie daran, dass die im letzten erhaltenen Bestätigungsschreiben angegebene Frist maßgebend ist.

Wenn die Stornierung der Reservierung schriftlich innerhalb von 13 (dreizehn) Tagen vor dem in der Reservierung angegebenen Ankunftsdatum erfolgt, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung und wir behalten die geleistete Anzahlung als Stornogebühr ein.

Im Falle eines Nichterscheinens (sog. „No-Show“) ohne Stornierungsaufforderung behalten wir uns neben der Einbehaltung der Kaution das Recht vor, den Gesamtbetrag des gebuchten Aufenthalts in Rechnung zu stellen. Bei Nichterscheinen bis 10:00 Uhr des Folgetages ohne Vorankündigung verfällt die Unterkunft bzw. der Stellplatz.
Bei vorzeitiger Abreise oder verspäteter Ankunft werden in keinem Fall Rückerstattungen vorgenommen.